» » Haltung und Wohlempfinden

Warum ist Statik so wichtig? Wenn ich sage, Rolfing kümmert sich um Haltung, richten sich alle auf. So als ob wir diesbezüglich alle ein schlechtes Gewissen hätten. Dabei ist Haltung nicht das Ziel, vielmehr ist unsere Haltung ein Spiegel von uns. Unsere Haltung zeigt, wie wir im Leben unterwegs sind, und zwar sehr persönlich. Deswegen erkennen wir Menschen ja auch aus dem Augenwinkel, wir brauch nur ein Bild der Haltung, um zu erkennen, um wenn es sich handelt. Wir sind mit unsere Haltung unverwechselbar.

Unsere Haltung wird durch unsere Statik geformt. Aus der Sicht des Rolfing gibt es viele Möglichkeiten, diese Statik zu verändern und so indirekt eine andere Haltung einzunehmen, sich dadurch effizienter zu Bewegen, damit weniger Schmerzen zu haben und sich letzten Endes besser zu fühlen.

[frontpage_news widget=“12689″ name=“Haltung Wohlempfinden“]

Haltung

Wenn beim Militär gebellt wird: „Nehmen Sie Haltung an!“, so ist das insofern unsinnig, als dass wir immer eine Haltung haben, und zwar die in der wir „zuhause“ sind. Die Frage dahinter ist, wie Energie zehrend unsere Körperhaltung ist, weil wir aufrechter, gestreckter, größer sein wollen als wir sind. Oder wie sehr wir in unserem Gewebe hängen und damit Schäden in Gelenken anrichten, die für diese Belastung nicht ausgelegt sind.… Weiterlesen

Schwangerschaft Folgen

Herausforderung an die Strukturelle Integrität der Mutter

SchwangerschaftEin Kind zu bekommen, gilt als die natürlichste Sache der Welt und damit geht die weitverbreitet Überzeugung einher, dass Mutter Natur es schon wieder richten wird, nach der Geburt. Und tatsächlich ist die Wiederherstellung nach einer Schwangerschaft ja auch ganz beträchtlich, aber sie ist nicht immer vollständig und manchmal nachhaltig ein Problem. … Weiterlesen

× WhatsApp